ITARICON VERÖFFENTLICHT IN ZUSAMMENARBEIT MIT SENSORBERG EINE MARKTUMFRAGE ZU BEACONS IN DER SAP-SUPPLY-CHAIN 

Zusammen mit Itaricon, einem mittelständischen Dresdener Lösungsanbieter rund um die SAP-Plattform, veröffentlicht Sensorberg eine Marktumfrage zu Beacons in der SAP-Supply-Chain. 

Die Umfrage finden Sie hier: Beacon-Survey 

Die Beacon-Technologie ist bei der bevorstehenden Digitalisierung vieler Branchen der Schlüssel zum Erfolg. Bereits heute setzten viele Unternehmen Beacons erfolgreich in der Produktion, Lagerhaltung und Distribution ein. So wird unter anderem eine kostengünstigere Lokalisierung bzw. Inventarisierung möglich. Den Einsatzmöglichkeiten sind dabei keine Grenzen gesetzt, um die Effizienz der Supply-Chain zu erhöhen.

In der Umfrage wollen wir mit Itaricon einen Überblick über den Einsatz von Beacons in SAP-geprägten Unternehmenslandschaften schaffen und weitere Einblicke in zu optimierende Geschäftsprozesse gewinnen. Die Ergebnisse der Umfrage werden Teil einer Marktstudie, die den Teilnehmern im zweiten Quartal 2017 kostenfrei zur Verfügung gestellt wird.

Der Umfrage läuft noch bis zum 31. Januar 2017. Setzt ihr Unternehmen auf SAP? Kennen Sie die Beacon Technologie? Dann nehmen Sie sich bitte fünf Minuten Zeit für die Beantwortung der Fragen. Ihre Antworten werden anonymisiert ausgewertet und lassen keine Rückschlüsse auf ihr Unternehmen oder ihre Person zu.

Hier geht's zur Umfrage: Beacon-Survey 

Vielen Dank!